Kategorien
Jetzt im Fenster

Osterinstallation

„Lydia, hast du die Eier ausgestellt“

Dieses Jahr hat uns Sylvia Stieler mit einer Osterinstallation beglückt. Eine Woche haben im Fenster Eier gekocht und die Scheibe vernebelt.

Jetzt zu Ostern sind die Eier endlich soweit, dass man sie essen kann.

Kategorien
Jetzt im Fenster

Licht und Bild von Simone Leister

„Balancieren“ so der Titel des Bildes in „Kunst im Fenster“ von Simone Leister. Es ist eine Mischung aus Malerei und experimentellen Druckverfahren mit Acrylfarben und Pigmenten.

Grundformen, im Speziellen die Kreisform und Farbtöne zwischen den Polen „schwarz“ und „weiß“ beschäftigen die Künstlerin in diesem von Covid 19 geprägten Jahr besonders.

Es entstehen höhlenartige Papierobjeke und  Collagen. Auch die 4 Elemente: Feuer, Erde, Luft und Wasser führen zu neuen Objekten und  Lichtskulpturen wie „silent islands“ aus Papier, Keramik und textilen Ansätzen. Zu sehen gibt es diese und andere Arbeiten im Atelier 89, Seyffersr.89 in Stuttgart-West. Das Atelier von Simone Leister ist Montags und Freitags nach Vereinbarung geöffnet.Weitere Infos unter www.simoneleister.de

Kategorien
Jetzt im Fenster

Laternenfenster

Wir möchten in diesem Jahr die Aktion Laternenfenster unterstützen und habe uns schon vorbereitet.

Kategorien
Jetzt im Fenster

„Für Hugo mit Dank“

Im Fenster gibt es eine Leihgabe unserer Nachbarin, ein Bild mit einer persönlichen Geschichte. „Für Hugo mit Dank“ von Hans Peter Schlotter, ist ein persönliches Geschenk des Künstlers für schnelle Hilfe.

Vielen Dank an Tina!
Kategorien
Jetzt im Fenster

Leben und Freude

In einer Zeit, die für alle Einschränkungen mit sich bringt, ist das Bild „Leben und Freude“ von Marey Katharina Neidhart eine echte Augenweide.

Mit Farbe und und glitzernden Steinen passt das Gemälde zur Jahreszeit und zum Wetter.

Marey Neidhart sagt über Ihr Bild:

„Mein Bild steht für mich für Lebensfreude!
Farben, die aufheitern können, sowie Glitzer, der für Glanz-Lichter sorgt.
Und sollten wir in Lebens-Spiralen geraten, so ergeben sich doch neue Freuden und neue Sichtweisen und Betrachtungsmöglichkeiten.
Symbole, die für Weiblichkeit und Empfängnis, sowie den Fluss des Lebens stehen.“